wappenbildlogo

Kanton Zug
Staatsarchiv des Kantons Zug
Das Staatsarchiv vermittelt historische Information und fördert die Geschichtsforschung. Es steht allen Interessierten zur Benutzung im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen offen.

Kanton Zürich
Archiv der ETH Zürich
Die ETH-Bibliothek sichert im Hochschularchiv der ETH Zürich die Geschichte der ETH Zürich und ermöglicht die Erforschung technik-, sozial- und wissenschaftshistorischer Fragestellungen. Im Thomas-Mann-Archiv (Link verlässt diese Seite) und dem Max Frisch-Archiv (Link verlässt diese Seite) stellt die ETH-Bibliothek ausserdem der Literaturwissenschaft zwei bedeutende Schriftstellernachlässe zur Verfügung. Auf eine wachsende Zahl dieser Archivalien kann direkt digital zugegriffen werden.

Dokumentationsstelle Oberer Zürichsee
Die Dokumentationsstelle oberer Zürichsee (DOZ) sammelt und erschliesst alles, was in oder über Wädenswil publiziert wurde. Sie verfügt zudem über alle wesentlichen Publikationen über die benachbarten Gebiete und Gemeinden, insbesondere das Zürichsee-Gebiet. Der repräsentative Bestand an Literatur zur Geschichte des Kantons Zürich und der Schweiz sichert die Einordnung in übergeordnete Zusammenhänge.

Staatsarchiv des Kantons Zürich
Das Staatsarchiv Zürich ist das Archiv des Kantons Zürich und seiner Vorgänger, unter denen an erster Stelle der alte Zürcher Stadtstaat zu nennen ist. Es gehört als Amtsstelle zur kantonalen Verwaltung und ist der Direktion der Justiz und des Innern unterstellt.

Stadtarchiv Winterthur
Das Stadtarchiv ist das Gedächtnis der Stadt Winterthur. Es pflegt die städtische Überlieferung an Archivalien seit dem Mittelalter und stellt die Kontinuität durch die Übernahme von weiterem Archivgut sicher.

Stadtarchiv Zürich
Das Stadtarchiv Zürich ist primär das Archiv der Stadt Zürich seit 1798 sowie der 19 eingemeindeten Dörfer, die heute zur Stadt Zürich gehören. Wie die Gemeindearchive reichen verschiedene andere Bestände in die "vorhelvetische" Zeit zurück, besonders was die städtischen Güter betrifft, etwa das Fraumünsteramt, den Sihlwald oder das Pfrundhaus St. Jakob an der Sihl.

Verzeichnisse der Stadtbürger von Zürich 1819 bis 1892