wappenbildlogo

  • Adel ZH

  • Adliswil ZH

    Adliswil liegt im unteren Sihltal zwischen Albis und Zimmerberg an der Grenze zur Stadt Zürich.

  • Aesch ZH

    Aesch liegt leicht erhöht in einer Geländemulde südlich von Birmensdorf gegen den Islisberg.

  • Aeugst am Albis ZH

    Aeugst am Albis liegt nach Süden orientierten Hangterrasse am Aeugsterberg, umfasst das Dorf Aeugst und die Weiler Aeugstertal, Müliberg, Habersaat und Wengi.

  • Affoltern am Albis ZH

    Affoltern liegt im Südwesten des Kanton Zürich und umfasst die Ortschaften Affoltern und Zwillikon sowie die Weiler Ferenbach, Lochhof, Loo und Weid.

  • Andelfingen ZH

    Andelfingen liegt südlich der Thur zwischen Schaffhausen und Winterthur im Zentrum des Zürcher Weinlandes.

  • Bachs ZH

  • Bäretswil ZH

    Bäretswil ist eine politische Gemeinde im Bezirk Hinwil. Auf dem Gemeindegebiet liegen neben dem Hauptort der Weiler Adetswil, die Aussenwachten Bettswil, Fehrenwaldsburg, Ghöch, Hinterburg, Hof, Kleinbäretswil, Neuthal, Tanne, Tisenwaldsberg und Wappenswil sowie über hundert Einzelhöfe.

  • Bassersdorf ZH

    Bassersdorf liegt am Rande des mittleren Glatttals, zwischen den Städten Zürich und Winterthur.

  • Bauma ZH

    Bauma liegt im voralpinen Teil des Tösstales im Zürcher Oberland. Per 1. Januar 2015 fusionierte Bauma mit der Gemeinde Sternenberg.

  • Benken ZH

    Benken liegt im Zürcher Weinland, am Südwestfuss des Kohlfirstes.

  • Berg am Irchel ZH

    Berg am Irchel liegt im Zürcher Weinland. Die Gemeinde umfasst Berg am Irchel und Gräslikon.

  • Bubikon ZH

    Bubikon liegt im obersten Glatttal auf der Wasserscheide zwischen Glatt und Zürichsee, umfasst die Dörfer Bubikon und Wolfhausen sowie die Weiler Barenberg, Berlikon, Bürg und Wändhüslen.

  • Buchs ZH

    Buchs liegt im Furttal am Fuss der Lägern, nahe der Stadt Zürich

  • Bülach ZH

    Bülach liegt im Zürcher Unterland am westlichen Fuss des Dättenberges. Zur Gemeinde gehören Bülach, Eschenmosen, Nussbaumen und Heimgarten.

  • Dägerlen ZH

  • Dielsdorf ZH

    Dielsdorf liegt am östlichen Ende der Lägern, am Fusse des Städtchens Regensberg.

  • Dietikon ZH

  • Dietlikon ZH

    Dietlikon liegt am Rand des mittleren Glattals.

  • Dinhard ZH

    Dinhard liegt im südlichen Weinland und besteht aus verschiedenen Ortschaften: Eschlikon, Welsikon, Vorder-Grüt, Ausser-Dinhard, Riedmühle, Kirch-Dinhard und Längerenrüti.

  • diverse ZH

  • Dübendorf ZH

    Dübendorf liegt an der Glatt, östlich vom Stadtzentrum der Stadt Zürich. Die Gemeinde umfasst Dübelstein, Dübendorf, Geeren, Gfenn, Gockhausen, Hermikon und Stettbach.

  • Dürnten ZH

    Dürnten liegt am Südwesthang des Bachtels im Zürcher Oberland. Die Gemeinde besteht aus den Weilern, Tann, Dürnten, Oberdürnten und Breitenmatt.

  • Egg ZH

    Egg ZH liegt zwischen dem Greifensee und dem Pfannenstiel und besteht aus den drei Dörfern Egg, Esslingen und Hinteregg. Die Gemeinde wird ergänzt durch die Aussenwachten Eichholz, Guldenen, Inner- und Usser-Vollikon, Neuhaus,  Niederesslingen, Rällikon,  Rohr und Schaubigen.

  • Eglisau ZH

    Eglisau liegt am Nordufer des Rheins, mit den Ortsteilen (Wachten) Städtli, Burg, Steig und Wiler auf dem rechten, Seglingen und Tössriedern auf dem linken Rheinufer.

  • Elgg ZH

  • Ellikon an der Thur ZH

    Ellikon an der Thur ist eine politische Gemeinde im Bezirk Winterthur.

  • Elsau ZH

    Elsau liegt im Eulachtal. Zu der Gemeinde gehören die Ortschaften Elsau, Räterschen, Rümikon, Ober- und Unterschottikon, Fulau, Unter- und Oberschnasberg sowie Tolhusen.

  • Embrach ZH

    Embrach liegt im Embrachertal mit den Weilern Balsberg, Betzental, Chimenhof, Illingen und Ziegelhütte.

  • Erlenbach ZH

    Erlenbach liegt am unteren rechten Zürichseeufer.

  • Fällanden ZH

    Fällanden liegt zwischen dem nordöstlichen Abhang der Pfannenstielkette und dem westlichen Ufer des Greifensees, umfasst das Dorf Fällanden sowie die ehemaligen Hofsiedlungen Benglen, Pfaffhausen und Neuhausen.

  • Fehraltorf ZH

    Fehraltorf liegt im Kempttal nordwestlich von Pfäffikon.

  • Fischenthal ZH

    Fischenthal liegt im oberen Tösstal am Übergang ins Jonatal, umfasst die Talorte Fischenthal, Gibswil und Steg sowie gegen 100 Siedlungen im Tössbergland.

  • Flaach ZH

    Flaach liegt im Zürcher Weinland am Nordabhang des Irchels.

  • Freienstein-Teufen ZH

    Freienstein-Teufen liegt zwischen Irchel und Dättenberg im unteren Tösstal auf der rechten Seite der Töss.

  • Glattfelden ZH

    Glattfelden liegt im Zürcher Unterland am Unterlauf der Glatt.

  • Gossau ZH

    Gossau liegt im oberen Glatttal. Zur Gemeinde gehören die Ortschaften resp. Wachten Bertschikon, Gossau-Dorf, Grüt, Herschmettlen und Ottikon.

  • Greifensee ZH

    Greifensee liegt im Zürcher Oberland am nordöstlichen Ufer des gleichnamigen Sees.

  • Grüningen ZH

    Gemeinde liegt an der nordöstlichen Flanke des Pfannenstiel im von flachen Hügeln durchzogenen Talboden des Zürcher Oberlands. Umfasst die Dörfer und Weiler Adeltshausen, Bächelsrüti, Binzikon, Itzikon, Grüningen und Holzhausen sowie Einzelhöfe.

  • Hagenbuch ZH

    Hagenbuch liegt an der Grenze zum Kanton Thurgau und besteht aus den Dorf Hagenbuch sowie den Weilern Egghof, Hagenstall, Kappel, Schneitberg, Ober-, Mittel- und Unterschneit.

  • Hausen am Albis ZH

    Hausen am Albis liegt im oberen Jonental und besteht aus den Dörfern Hausen am Albis und Ebertswil sowie den Weilern Türlen, Vollenweid, Tüfenbach, Hinter-, Mittel- und Oberalbis, Husertal, Hirzwangen und Schweikhof.

  • Hedingen ZH

    Hedingen liegt im Knonaueramt umfasst die Weiler Fromoos und Ismatt sowie Einzelhöfe.

  • Henggart ZH

    Henggart liegt zwischen Winterthur und Schaffhausen, im Zürcher Weinland.

  • Herrliberg ZH

    Herrliberg liegt am unteren rechten Zürichseeufer.

  • Hettlingen ZH

    Hettlingen liegt nördlich von Winterthur am Ostfuss der Irchelkette.

  • Hinwil ZH

    Hinwil liegt im Zürcher Oberland am Bachtel. Zur Gemeinde gehören sechs Aussenwachten: Girenbad, Hadlikon, Ringwil, Unterbach, Unterholz und Wernetshausen, sowie die Weiler Bossikon und Erlosen.

  • Hirzel ZH

    Hirzel liegt auf dem Zimmerberg.

  • Hittnau ZH

    Hittnau liegt oberhalb des Pfäffikersees. Zur Gemeinde gehören die Ortschaften Ober- und Unterhittnau, Dürstelen, Hasel, Hofhalden, Isikon und Schönau.

  • Hochfelden ZH

    Hochfelden liegt im Glatttal im Zürcher Unterland, unmittelbar westlich von Bülach an der Glatt.

  • Hofstetten ZH

    Hofstetten liegt zwischen Murg- und Tösstal nördlich des Schauenbergs, auf drei Höhenstufen die Kleinsiedlungen Huggenberg, Geretswil, Hofstetten, Wenzikon und Dickbuch umfassend.

  • Hombrechtikon ZH

    Hombrechtikon liegt am oberen rechten Zürichseeufer. Zu Hombrechtikon gehören die am Zürichsee gelegene Ortschaft Feldbach ZH sowie die Weiler Uetzikon, Dändlikon, Herrgass, Lutikon, Lützelsee und Schirmensee.

  • Horgen ZH

    Horgen liegt am linken Ufer des Zürichsees. Die grossflächige Gemeinde reicht vom Seeufer über das Zimmerberg-Plateau mit der Streusiedlung Horgenberg und das Sihltal bis zum Kamm des Albis.

  • Höri ZH

    Höri liegt zwischen Bülach und Dielsdorf und umfasst die Dörfer Oberhöri, Niederhöri und Endhöri.

  • Hüntwangen ZH

    Hüntwangen liegt in der Region Zürcher Unterland am westlichen Rand des Rafzerfeldes.

  • Hütten ZH

    Hütten liegt auf dem Zimmerberg.

  • Hüttikon ZH

    Hüttikon liegt im Furttal am Fusse des Altbergs.

  • Illnau-Effretikon ZH

    Illnau-Effretikon liegt im mittleren Abschnitt des Kempttals besteht aus den Dörfern Illnau, Effretikon, Bisikon, Kyburg und Ottikon sowie den Weilern Agasul, Bietenholz, Billikon (teilweise), First, Horben, Kemleten, Luckhausen, Mesikon (teilweise) und Oberkempttal.

  • Kappel am Albis ZH

    Kappel am Albis liegt am Südwesthang des Albis südlich von Hausen im Jonental an der Grenze zum Kanton Zug. Neben Kappel selbst gehören auch die Ortsteile Hauptikon und Uerzlikon zur Gemeinde.

  • Kilchberg ZH

    Kilchberg liegt am Westufer des Zürichsees.

  • Kleinandelfingen ZH

    Kleinandelfingen liegt im Zürcher Weinland an der Thur zwischen Winterthur und Schaffhausen und besteht aus den drei Ortschaften Kleinandelfingen, Alten und Oerlingen.

  • Kloten ZH

    Kloten ist eine Stadt im Bezirk Bülach.

  • Knonau am Albis ZH

    Knonau am Albis liegt mit den Weilern Baregg und Uttenberg an der Grenze zum Kanton Zug.

  • Küsnacht ZH

    Küsnacht liegt am rechten Zürichseeufer, bestehend aus den Siedlungen Dorf, Goldbach, Heslibach, Itschnach, Küsnachterberg und einem Teil der Forch.

  • Langnau am Albis ZH

    Langnau am Albis liegt an der Sihl, etwa 10 Kilometer von der Stadt Zürich entfernt.

  • Laufen-Uhwiesen ZH

    Laufen-Uhwiesen ist eine politische Gemeinde im Bezirk Andelfingen.

  • Lindau ZH

    Lindau liegt zwischen den Städten Winterthur und Zürich. Zu Lindau gehören die Dörfer Eschikon, Grafstal, Kemptthal, Kleinikon, Tagelswangen und Winterberg.

  • Lufingen ZH

    Lufingen liegt zwischen Glattal und Tösstal im Zürcher Unterland. Zur Gemeinde Lufingen gehört auch die Ortschaft Augwil.

  • Männedorf ZH

    Männedorf liegt am südlichen Abhang des Pfannenstiels am mittleren rechten Zürichseeufer.

  • Marthalen ZH

  • Maschwanden ZH

    Maschwanden liegt im Knonaueramt, am östlichen Rand der Reussebene bei der Lorzenmündung.

  • Maur ZH

    Maur liegt am südwestlichen Ufer des Greifensees, umfasst die Gemeinden Aesch, Binz, Ebmatingen, Maur und Uessikon.

  • Meilen ZH

    Meilen liegt am mittleren rechten Zürichseeufer zwischen Rapperswil-Jona und Zürich. Meilen umfasst die Ortsteile Bergmeilen, Dorfmeilen, Feldmeilen, Obermeilen, den Weilern Burg und Toggwil.

  • Mettmenstetten ZH

    Mettmenstetten liegt am südlichen Rande des Säuliamtes, umfasst das gleichnamige Dorf mit den beiden Kernen Ober- und Untermettmenstetten sowie die Gemeindeteile Dachlissen, Eigi, Grossholz, Herferswil, Hübscheren, Rossau und Wissenbach,

  • Mönchaltorf ZH

    Mönchaltorf liegt Südöstlich des Greifensees am Fusse des Pfannenstiels.

  • Neftenbach ZH

    Neftenbach liegt im unteren Tösstal.

  • Niederglatt ZH

    Niederglatt liegt im Zürcher Unterland auf beiden Seiten der Glatt.

  • Niederhasli ZH

    Niederhasli liegt im Glatttal vor dem Eingang zum Wehntal zwischen Dielsdorf und Rümlang. Zur Gemeinde gehören die Ortschaften Oberhasli, Mettmenhasli, Nassenwil und Oberhasli, der Weiler Kastelhof, das Gehöft Steinacker sowie mehrere Einzelhöfe.

  • Niederweningen ZH

    Niederweningen liegt zwischen Eggwald und Lägern am westlichen Ende des Wehntales.

  • Nürensdorf ZH

    Nürensdorf liegt auf der Westflanke des sanften Hügels, der die Stadt Zürich von Winterthur trennt, umfasst die Ortsteile Birchwil, Oberwil und Breite sowie die Weiler Breitenloo, Hakab und Kleinhaus.

  • Oberengstringen ZH

  • Oberglatt ZH

    Oberglatt liegt beidseits an der Glatt und grenzt ostwärts an den Pistenrand des Flughafens Zürich-Kloten.

  • Oberrieden ZH

    Oberrieden liegt auf mehreren Geländeterrassen am linken Ufer des Zürichsees.

  • Oberstammheim ZH

  • Obfelden ZH

    Obfelden liegt im Knonaueramt an der Reuss. Die Gemeinde besteht aus den Weilern Ober- und  Unterlunnern, Bickwil, Toussen und Wolsen.

  • Opfikon ZH

    Opfikon liegt im mittleren Glatttal, zwischen Zürich und der Flughafen-Gemeinde Kloten. Zur Gemeinde gehört die Ortschaft Glattbrugg.

  • Ossingen ZH

    Ossingen liegt vier Kilometer ostnordöstlich von Kleinandelfingen, Richtung Unterstammheim und umfasst das Dorf Ossingen, die Weiler Burghof, Gisenhard, Hausen und Langenmoos, die Höfe Werdhof, Ziegelhütte und Dachsenhausen sowie Schloss Widen.

  • Otelfingen ZH

  • Ottenbach ZH

    Ottenbach liegt im Reusstal an der Grenze zum Kanton Aargau.

  • Pfäffikon ZH

    Pfäffikon liegt im Zürcher Oberland am Nord- und Ostufer des nach ihm benannten Pfäffikersees, mit den Aussenwachten Auslikon, Balm, Faichrüti, Hermatswil, Irgenhausen, Oberwil, Ravensbüel, Rick, Ruetschberg, Sulzberg und Wallikon.

  • Pfungen ZH

  • Rafz ZH

    Rafz liegt rechts des Rheins, nahe der deutschen Grenze.

  • Regensberg ZH

    Regensberg liegt auf einem Felssporn der Lägern hoch über Dielsdorf.

  • Regensdorf ZH

    Regensdorf liegt beidseits der Furtbachniederung umfasst Adlikon, Regensdorf mit den Weilern Alt-Hard und Geissberg und Watt mit den Weilern Altburg, Katzensee, Neu-Hard und Oberdorf.

  • Rheinau ZH

    Rheinau liegt am Rhein unterhalb der Stadt Schaffhausen in einer Flussschlinge.

  • Richterswil ZH

    Richterswil liegt zwischen dem linken Ufer des Zürichsees und der Hügelkette der Höhronen an der Grenze zum Kanton Schwyz.

  • Rifferswil ZH

  • Rorbas ZH

    Rorbas liegt im Tösstal unmittelbar vor der Mündung der Töss in den Rhein.

  • Rümlang ZH

    Rümlang liegt an der Glatt und grenzt an den Flughafen Zürich-Kloten.

  • Rüschlikon ZH

    Rüschlikon liegt am linken Zürichsee und erstreckt sich über den Zimmerberg bis hin zum Fluss Sihl.

  • Russikon ZH

  • Rüti ZH

    Rüti liegt beim Zusammenfluss von Jona und Schwarz, mit den Weilern Weid, Moos, Weier und Fägswil.

  • Schlatt ZH

    Schlatt liegt im Osten des Kantons Zürich, zwischen den Städten Winterthur und Turbenthal. Schlatt gehört zum Zürcher Oberland und besteht aus den Ortschaften Nussberg, Oberschlatt, Unterschlatt und Waltenstein.

  • Schleinikon ZH

    Schleinikon liegt am Nordhang der Lägern im Wehntal.

  • Schlieren ZH

    Schlieren liegt im Limmattal südlich der Limmat, unmittelbar westlich an die Stadt Zürich angrenzend.

  • Stadel bei Niederglatt ZH

    Stadel liegt am Fuss des Stadlerbergs im Zürcher Unterland und besteht seit 1907 aus den Dörfern Raat, Schüpfheim, Stadel und Windlach.

  • Stäfa ZH

    Stäfa liegt am rechten Zürichseeufer. Die Gemeinde besteht aus den Ortsteilen Grundhalden, Kehlhof, Oberhusen, Ötikon, Redlikon, Uelikon und Uerikon.

  • Stallikon ZH

    Stallikon liegt am Üetliberg, umfasst das Berggut Mädikon, der Baldern und Buechenegg sowie der mittlere Teil des Reppischtals mit den Weilern Tägerst, Gamlikon, Aumüli, die Dörfer Stallikon und Sellenbüren sowie Einzelhöfe.

  • Steinmaur ZH

    Steinmaur liegt im Zürcher Unterland am Eingang zu Wehn- und Bachsertal nordöstlich der Lägern, bestehend aus Ober- und Niedersteinmaur sowie Sünikon.

  • Thalheim an der Thur ZH

    Thalheim an der Thur liegt im Weinland in unmittelbarer Nähe der Thur.

  • Thalwil ZH

    Thalwil liegt am linken Zürichseeufer, zusammengewachsen aus den früher Wachten Ludretikon, Ober- und Unterdorf sowie Gattikon.

  • Trüllikon ZH

    Trüllikon liegt im Weinland und besteht aus den Ortsteilen Rudolfingen, Trüllikon und Wildensbuch.

  • Turbenthal ZH

    Turbenthal liegt im oberen Tösstal an der Grenze zum Kanton Thurgau, umfasst neben Turbenthal die Dörfer Hutzikon, Neubrunn, Oberhofen, Seelmatten und Tablat, mehrere Weiler sowie Einzelhöfe im Tössbergland.

  • Uetikon am See ZH

    Uetikon am See liegt südöstlich des Bezirkshauptorts Meilen am Zürichsee.

  • Uitikon ZH

  • Unterstammheim ZH

    Unterstammheim liegt im nordöstlichen Zipfel des Kantons Zürich im Zürcher Weinland nahe der Thurgauer Grenze.

  • Urdorf

    Urdorf liegt in einer seitlichen Trockenmulde des Limmattals, bestehend aus Nieder- und Oberurdorf.

  • Uster ZH

    Uster ist eine politische Gemeinde im Bezirk Uster. Uster unterteilt sich nach der Vereinigung vom 9. Juli 1927 in elf Ortsteile: Freudwil, Kirchuster, Nänikon, Niederuster, Oberuster-Nossikon, Rehbüel-Hegetsberg, Riedikon, Sulzbach, Wermatswil, Werrikon und Winikon-Gschwader.

  • Wädenswil ZH

    Wädenswil liegt am oberen linken Zürichseeufer am Zimmerberg.

  • Wald ZH

    Wald liegt im Zürcher Oberland im Tal der Jona, dem Einschnitt zwischen Scheidegg, Batzberg und Bachtel.

  • Wallisellen ZH

    Wallisellen liegt im mittleren Glatttal zwischen dem Fluss Glatt und dem Hardwald. Seit 1916 gehört Rieden zu Wallisellen.

  • Weisslingen ZH

    Weisslingen liegt im Zürcher Oberland auf einer Anhöhe, die im Norden gegen das Tösstal, im Süden gegen das Kempttal abfällt. Die Gemeinde umfasst Weisslingen und die Aussenwachten Dettenried, Lendikon, Neschwil, Schwändi und Theilingen.

  • Wettswil am Albis ZH

  • Wetzikon ZH

    Wetzikon liegt am Pfäffikersee im Zürcher Oberland. Zur Gemeinde gehören die Ortsteile Ettenhausen, Kempten, Medikon, Oberwetzikon, Robank, Robenhausen und Unterwetzikon. 

  • Wiesendangen ZH

    Wiesendangen liegt angrenzend nordöstlich der Stadt Winterthur. Zum Gemeindegebiet gehören die Aussenwachten Attikon, Bertschikon, Bewangen, Buch, Gündlikon, Gundetswil, Liebensberg, Meisberg, Menzengrüt, Oberbertschikon, Sammelsgrüt, Stegen, Wallikon und Zünikon.

  • Wil ZH

  • Wila ZH

  • Wildberg ZH

    Wildberg liegt auf einem Hochplateau der Allmenkette, umfasst die Dörfer Ehrikon, Schlachen und Wildberg.

  • Winkel ZH

    Winkel liegt im Zürcher Unterland, umfasst die drei Dörfer Winkel, Rüti und Seeb.

  • Winterthur ZH

    Winterthur liegt in der Nordostschweiz an der Eulach. Winterthur besteht aus den sieben Stadtkreisen Stadt, Mattenbach, Oberwinterthur, Seen, Töss, Veltheim und Wülflingen.

  • Zell ZH

    Zell liegt im mittleren Tösstal. Die Gemeinde Zell besteht neben der gleichnamigen Ortschaft, aus den Ortschaften Kollbrunn, Rämismühle und Rikon, sowie den Weilern Oberlangenhard, Unterlangenhard, Garten, Lettenberg und Schoren.

  • Zollikon ZH

    Vorortsgemeinde von Zürich am rechten Seeufer mit dem Quartier Zollikerberg und den Weilern Ober- und Unterhueb.

  • Zumikon ZH

    Zumikon liegt an der westlichen Flanke des Wassbergs auf dem Pfannenstielplateau.

  • Zürich ZH

    Zürich liegt am unteren  Ende des Zürichsees im Tal der Limmat und im unteren Tal der Sihl, eingebettet zwischen den Höhen von Uetliberg im Westen und Zürichberg im Osten. 1893 und 1934 wurden 19 selbständige Gemeinden eingemeindet: Affoltern, Albisrieden, Aussersihl, Altstetten, Enge, Fluntern, Höngg, Hirslanden, Hottingen, Oerlikon, Oberstrass, Riesbach, Seebach, Schwamendingen, Unterstrass, Wiedikon, Wollishofen, Wipkingen und Witikon.